Laden...

Alle Berichte aus dem Jahr 2024

Spendenmarathon bei Hofmann Personal

Wenn bei Hofmann Personal ein Mitarbeiter an einem sportlichen Event teilnimmt, bekommt er von der Firma sowohl sein Trikot gesponsert als auch eine Teilnahme-Prämie auf ein Spendenkonto eingezahlt. KUNO durfte sich über eine Auszahlung aus diesem Konto freuen.

Der Hofladen Röll unterstützt kranke Kinder

Immer in der Vorweihnachtszeit denken sich die Frauen vom Spargelhof Röll eine Aktion zugunsten von KUNO aus. Auch im letzten Jahr kam so eine Spende zusammen, die von der Familie noch zu einer runden Summe aufgestockt wurde.

Trettraktoren für Alle!

Bauernprotest mal anders: Für die Sternfahrt der Kinder der Schwandorfer Landwirte haben die Landmaschienenhändler Trettraktoren zur Verfügung gestellt. Davon sind vier Stück jetzt bei KUNO im Dienst.

Adventskonzert in Brunn

Der Verein für Kultur und Brauchtum Frauenberg e.V. spendet den Erlös des Adventskonzerts 2023 mit den Regensburger Domspatzen in Brunn an KUNO.

Axians spielt Christkind bei KUNO

Die Nürnberger Niederlassung der Axians GA Netztechnik GmbH hat beschlossen, statt weiterhin kleine Weihnachtsgeschenke an die Kunden zu veteilen, das Budget lieber zu spenden - freuen durfte sich dieses Mal KUNO darüber.

Ein Bett voll Spielzeug

Die Abteilung Zelllackierung des BWM Werks 6.11 Regensburg hat auf ihrer Weihnachtsfeier Spenden für die Kinder in den KUNO-Kliniken gesammelt. Die Spende wurde auch gleich tatkräftig in Spielzeug umgesetzt und vort Ort übergeben.

KUNO gratuliert recht herzlich

Einen runden Geburtstag nahm Georg Rubenbauer zum Anlass, um Spenden statt Geschenke zu bitten. Über das großzügige Ergebnis freute sich die KUNO-Stiftung sehr.

Charly sammelt nicht nur Eicheln

Nachdem seine Tochter einige Zeit in St. Hedwig verbringen musste, hat Daniel Zwicknagl hat ein kleines Buch rund um Eichhörnchen Charly, das im Gebüsch gegenüber einer Kinderklinik lebt, verfasst. Den Erlös aus dem Verkauf hat er nun an die KUNO-Stiftung gespendet.

KUNO als Herzensprojekt

Der Personaldienstleister Nextime aus Regensburg ermöglicht es einmal im Jahr seinen Mitarbeitern, eine Spende aus dem firmeneigegen Budget an ihr jeweiliges gemeinnütziges Herzensprojekt zu verteilen. KUNO durfte sich glücklich schätzen, ein solches Herzensprojekt zu sein.

Die FF Unkofen feiert St. Nikolaus

Die Freiwillige Feuerwehr Unkofen hat an St. Nikolaus, der der Namenspatron der Dorfkirche ist, ein Gemeindefest organisiert, den Erlös aus der Vereinskasse aufgestockt und den Betrag schließlich an die KUNO-Stiftung gespendet. Vielen Dank dafür!