Laden...

Alle aktuellen Termine und News

Ein Trostkoffer für schwere Zeiten

Die Pädiatrische Intensivstation der KUNO Klinik betreut immer wieder schwer kranke Kinder, denen nicht geholfen werden kann. Für die Sterbebegleitung steht ab sofort auch ein Trostkoffer bereit, mit dem das Abschiednehmen liebevoll gestalten werden kannn.

Laktationsberaterin in der Neonatologie

Die beste Ernährung für ein neugeborenes Kind ist die Muttermilch – aber nicht immer kann die Mutter selbst stillen. Eine gute Alternative ist Milch von anderen Müttern, die in Frauenmilchbanken gesammelt und bei Bedarf verwendet werden kann. Die KUNO-Stiftung hilft, eine solche Frauenmilchbank in Regensburg zu etablieren.

Sozialarbeiterin in der Abteilung PHOS

Die körperlich und seelisch schwer belasteten Kinder bedürfen während ihres Klinikaufenthaltes in der Abteilung PHOS einer adäquaten psychosozialen Betreuung. Die KUNO-Stiftung hilft mit der Finanzierung einer solchen Stelle.

Dauerprojekte im Klinikalltag

Nicht nur große Anschaffungen zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der kleinen KUNO-Patienten – auch mit kleineren Freuden können wir den Krankenhausaufenthalt der Kinder und Jugendlichen abwechslungsreich und angenehm gestalten. Deshalb finanziert die KUNO-Stiftung verschiedene kleinere Aktivitäten in der Kinderklinik.