Laden...

Weiterbildung pädiatrischer Pflegekräfte

Die KUNO-Stiftung leistete finanzielle Unterstützung für die Fort- und Weiterbildung des KUNO-Pflegepersonals, um eine optimale Betreuung und Versorgung der kleinen Patienten zu garantieren.

Die Pflege und der Umgang mit schwer kranken oder verunfallten Säuglingen, Kindern oder Jugendlichen stellen eine besondere Herausforderung für das Pflegepersonal dar. Um den Pflegekräften Sicherheit in ihrem täglichen Handeln zu geben, ist es erforderlich, sie durch Weiterbildungen zu schulen, zu qualifizieren und zu spezialisieren. 

Die Fort- und Weiterbildung von Kinderpflegekräften ist allerdings nicht nur zeit-, sondern auch kostenintensiv. Das Budget für solche Maßnahmen ist oft begrenzt und viel zu schnell ausgeschöpft – so leider auch am Uniklinikum Regensburg.

Damit der optimalen Ausbildung der Pflegekräfte und somit der bestmöglichen Versorgung der Patienten der KUNO-Klinik nichts im Wege steht, hat die KUNO-Stiftung in den Jahren 2011 und 2012 die Weiterbildung pädiatrischer Pflegekräfte mit insgesamt 15.000 € unterstützt.