Laden...

Alle Berichte aus dem Jahr 2019

Die FF Kiefenholz zeigt sich spendabel

Alle drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Kiefenholz haben erfolgreich ihre Leistungsprüfung abgelegt. Zur Feier des Tages gab es statt Erinnerungsgeschenken eine großzügige Spende für den guten Zweck.

Bad Gögging kümmert sich um die Kindergesundheit

Zum 7. Mal veranstaltete die Tourist-Information Bad Gögging im Rahmen der „Bad Gögginger Aktionstage Gesundheit“ einen Benefiz-Lauf, diesmal zu Gunsten von KUNO. Die Startgebühr des Laufs ging ohne Abzug an die KUNO-Stiftung und die Tourist-Information rundete den Betrag großzügig auf 1.600 Euro auf.

Theater für KUNO

Die Theatergruppe Mühlhausen/Geibenstetten hat aus den Erlösen ihrer Aufführungen den stolzen Betrag in Höhe von 2.000 Euro an KUNO gespendet.

Jedem Vogel sein Häuschen

Stefan Körper hat die kalten und trüben Wintermonate genutzt und bunte Vogelhäuschen gezimmert, die er am 24. März auf dem Fastenmarkt in Pfatter verkauft hat. Den Erlös seiner Aktion in Höhe von 562 Euro hat Herr Körper an KUNO gespendet.

Salz & Seele feiert seinen zweiten Geburtstag

Die Betreiber der Regensburger Salzoase Salz & Seele haben am 9. und 10. März den zweiten Geburtstag ihres Geschäfts gefeiert. Mit ihrem Jubiläum wollten sie etwas Gutes für die Kinder Ostbayerns tun und haben fleißig mit einer Tombola und einem Glücksrad für KUNO gesammelt.

Benefizkonzert in Lappersdorf

Die Mundartband d’Hundsbuam, Seite an Seite mit dem Trio Schleudergang und der Volkssängerin Barbara Preis haben mit Hilfe von Etti Events ein Benefizkonzert organisiert, dessen gesamter Erlös in Höhe von 3.000 Euro an KUNO gespendet wurde.

Die FF Teunz feierte

Beim Feuerwehrfest der FF Teunz im Herbst des letzten Jahres kam ein Erlös von 500 Euro zusammen, der jetzt für den guten Zweck an KUNO gespendet wurde.

Ein Türchen öffnet sich für KUNO

Der Skiclub Mühlhausen hat im Rahmen seine Mühlhausener Adventskalenders im Jahr 2018 für den guten Zweck gesammelt und die Spendensumme von insgesamt 3.000 Euro zu gleichen Teilen an drei Organisationen gespendet - auch KUNO freute sich über ein Drittel des Erlöses.